Seite wählen

Nachdem die Mehrheit im Gemeinderat von der klima- und umweltschädlichen Planung der neuen Schwimm-/Dreifachsporthalle im Schulwald nicht abrücken will, müssen wir jetzt den Gräfelfinger Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit geben, selbst übder das Schicksal dieses Waldes abzustimmen. Daher starten wir unser Bürgerbegehren jetzt Anfang August. Die Formblätter sind im Druck und werden kurzfristig an alle Gräfelfinger Haushalte verteilt. Da an einem Bürgerbegehren nur Gräfelfinger Bürger, die auch wahlberechtigt sind, teilnehmen dürfen, bitten wir Sie beim Unterschriften sammeln darauf zu achten. Leider dürfen gerade die Jugendlichen unter 18 Jahren, die später am meisten unter Klimawandel und Waldverlust leiden werden, beim Bürgerbegehren nicht teilnehmen.

Bitte senden Sie die Unterschriftslisten ausgefüllt baldmöglichst an uns zurück!

Bitte die Listen nicht kopieren, weil auf den Blättern unbedingt Vorder- und Rückseite gedruckt sein müssen, sonst sind sie ungültig.

Sollten Sie noch weitere Unterschriftenblätter benötigen, bitte unter e-Mail: rino.kubisch@web.de oder Tel. 8543836 melden, wir bringen Ihnen gerne weitere Blätter.

Bitte auch unbedingt auf unserer Webseite den jeweils neuesten Stand des Begehrens nachschauen, wir aktualisieren unsere Webseite ständig!

Bitte um Spenden!

Da wir die ganze Aktion zur Rettung unseres Lochhamer Schulwaldes bisher privat finanziert haben, bitten wir Sie, uns bei der Finanzierung des Bürgerbegehrens/Bürgerentscheides mit Spenden zu unterstützen.

Die GRÜNEN GRÄFELFING haben ein Konto für diese zweckgebundenen Spenden zur Verfügung gestellt. Damit die Spenden aber bei uns sicher ankommen, bitte unbedingt als Verwendungszweck: SPENDE SCHULWALD angeben.

Wenn Sie noch ihern Namen und Anschrift angeben, bekommen Sie am Jahresende eine Spendenquittung, die Sie dann bei Ihrer Steuererklärung angeben können.

GRÜNE GRÄFELFING

IBAN: DE26 7025 0150 0027 9174 42

BIC: BYLADEM1KMS

Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg

Wichtige Änderung:

Die Adresse der Stellvertreterin Frau Christina Hüge-Hornauer ist leider falsch angegeben.

Frau Hüge-Hornauer wohnt in der Frühlingstraße 11 (nicht 4). Wer bei Frau Hüge-Hornauer seine ausgefüllten Listen abgeben möchte, werfe sie bitte in der Frühlingstraße 11 ein!

Herzlichen Dank