Seite wählen

Wir haben es trotz in den Ferien fast menschenleerem Gräfelfing und trotz erheblicher Coronaeinschränkungen geschafft! Die nötige Anzahl Unterschriften für die Einleitung unseres Bürgerbegehrens wurde erreicht und sogar deutlich übertroffen. Trotzdem sind wir um jede weitere Unterschrift bis zum Donnerstag immer dankbar.

Um 14:00 Uhr werden wir unter Beteiligung der örtlichen Presse die gesammelten Unterschriften an Herrn Bürgermeister Köstler übergeben. Alle Unterstützer sind unter Einhaltung der geltenden Coronaabstands- und Schutzregelungen zu dem Termin auch herzlich eingeladen.

Erst jetzt werden die Gräfelfinger Bürger die Möglichkeit erhalten, selbst zu entscheiden, ob ihnen langfristiger Klimaschutz, ein nachhaltiger und walderhaltender Hallenstandort mit exakt den gleichen Sportmöglichkeiten, wie in der geplanten Halle im Schulwald und optimaler Anschluss an die bestehenden Schulgebäude für ihre Kinder wichtiger ist, als ein Prestigeobjekt, dass langfristig für alle Gräfelfinger kaum Nutzen aber erheblichen Schaden bringen wird.